Control Manager

Personallose Zutrittskontrolle und Abrechnung

Stets zu Diensten – dezent im Hintergrund

Er öffnet Ihren Mitgliedern Parkschranken, Türen und Drehkreuze, wobei er u.a. deren Abos, Ruhezeiten und Kundensperren überwacht. Er „bedient“ Ihre Mitglieder an der Getränkeanlage, reicht Snacks aus dem Automaten und schaltet die Sonnenbank, Massageliege und Vibrationstrainer frei. Und, am Ende kassiert er auch noch selbst die kostenpflichtigen Leistungen.

Zuviel für einen einzelnen Mitarbeiter? Nicht für den Control Manager!

Infos anfordern

„Der Control Manager steuert bei uns sämtliche Zugänge, Schränke, Solarien, Getränke und Snackautomaten – zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk!“

Jean-Philippe Lang (Home of Balance, Dornbirn)

Access Control (Drehkreuze und Türen)

Zutrittskontrolle an Drehkreuzen und Türen

Möchten Sie Ihre Mitglieder manuell einchecken und persönlich begrüßen?

Wenn nicht, so ist die Alternative ein Drehkreuz inklusive RFID-Chipleser für die Zutrittskontrolle ("Access Control"). Am Drehkreuz checken die Mitglieder selbständig ein, ohne dass Sie dafür Personal beschäftigen müssen. Der Control Manager prüft dabei im Hintergrund automatisch die Zutrittsberechtigung hinsichtlich folgender Kriterien:

  • Gültiger Vertrag
  • Zutrittszeiten
  • Ruhezeiten
  • Offene Beiträge
  • Kundensperre

Beim Austritt wird darüber hinaus zusätzlich geprüft:

  • Offene Konsumation
  • Verrechnung mit etwaigem Guthaben
  • Verschlossene Garderoben-Schranktür
    (in Verbindung mit RFID-Schrankschlössen)

Selbstverständlich können Sie auch Aufpreis pflichtige Bereiche wie Sauna, Bad oder Kurse durch den Control Manager "überwachen" lassen. Er prüft auch hier die Berechtigung und bucht gegebenenfalls eine zusätzliche Gebühr auf, wenn ein Mitglied spontan die Sauna als einmalige Zusatzleistung nutzen möchte.

Hier können Sie als Alternative zum Drehkreuz auch elektrische Türöffner einsetzen, bspw. beim Zugang von der Umkleide zur Sauna. Einzig, eine Tür gewährleistet keine Vereinzelung der Mitglieder und kann - einmal geöffnet - von mehreren Mitgliedern passiert werden.

Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Mit dem Mitgliedsausweis (Karte, Armband oder Schlüsselanhänger) als "Schlüssel" bewegen sich Ihre Mitglieder frei durch den Club - personallos und komfortabel.

Ihre Vorteile:

  • Personallose Zutrittskontrolle
  • Entlastung für Ihre Mitarbeiter
  • Keine Schlangen am Check-in
  • Komfort für Ihre Mitglieder
Dispenser Control (Getränkeanlagen)

Selbstbedienung an der Getränkeanlage - mit und ohne Flatrate

Mit einem RFID-Chipleser an Ihrer Getränkeanlage können Ihre Mitglieder sich mit dem Mitgliedsausweis selbständig Mineralgetränke zapfen - gleich, ob sie eine Flatrate haben oder nicht.

Mitgliedern mit Flatrate schaltet der Control Manager die Getränkeanlage kostenlos frei. Damit auch diese Mitglieder sich nicht grenzenlos bedienen können, sperrt der Control Manager die Mitglieder anschließend für eine vorgegebene Zeitspanne.

Mitgliedern ohne Flatrate wird der Getränkepreis auf das Verzehrkonto gebucht. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, Einzelgetränke oder eine Tagesflatrate zu "verkaufen" und vorab das Guthabenkonto des Mitglieds auf Deckung zu prüfen.

Optionen:

  • Flatrate in der Mitgliedschaft
  • Verkauf von Einzelgetränken oder Tagesflatrate
  • Sperrzeiten frei konfigurierbar
  • Wahlweise Verzehr nur mit Guthaben

Ihre Vorteile:

  • Mehr Umsatz durch Getränke Flatrate
  • Selbstbedienung an der Getränkeanlage
  • Weniger Personalaufwand an der Theke
  • Auch ohne Flatrate nutzbar

Sehr gute Erfahrungen haben wir übrigens mit den Getränkeanlagen von Trugge gemacht!

Parking Control (Parkplatzschranken)

Mit dem Mitgliedsausweis auf den Parkplatz

Parkraum ist grundsätzlich kostbar. Wird er zusätzlich durch Fremdnutzung knapp, hilft Ihnen der Control Manager mit einer RFID-Steuerung in der Steuersäule der Parkschranke, Ihre vorhandenen Parkplätze für Ihre Mitglieder freizuhalten.

Für die freie Fahrt auf den Parkplatz nutzt das Mitglied einfach den vorhandenen Mitgliedsausweis. Der Control Manager prüft den Mitgliedsausweis auf Gültigkeit und unsere RFID-Steuerung erkennt, ob tatsächlich ein Fahrzeug vor der Schranke steht.

Funktionen:

  • Prüfung der Mitgliedschaft (aktiv, ruhend, gesperrt etc.)
  • Keine Mehrfacheinfahrt möglich
  • Freie oder kostenpflichtige Nutzung
  • Freie Nutzungszeit mit Nachberechnung bei Zeitüberschreitung

Ihre Vorteile:

  • Freie Parkplätze für Ihre Mitglieder
  • Komfort für Ihre Mitglieder
  • Nutzung mit dem Mitgliedsausweis
  • Ggf. Erhebung von Parkgebühren
Time Control (Solarien, Massageliegen,...)

Mit dem Chip auf die Sonnenliege, den Vibrationstrainer uvm.

Im Zusammenspiel mit unseren RFID-Zeitsteuerungen können Ihre Mitglieder zahlungspflichtige Einrichtungen wie

  • Solarien
  • Vibrationstrainer
  • Massageliegen
  • Duschen
  • uvm.

spontan und einfach mit dem Mitgliedsausweis (Karte, Armband oder Schlüsselanhänger) nutzen.

Ihre Mitglieder stellen selbständig die Nutzungsdauer ein, der Preis wird angezeigt und nach Bestätigung durch den Mitgliedsausweis auf das Verzehrkonto des Mitglieds gebucht. Auch hierbei besteht die Möglichkeit, individuelle Preise zu hinterlegen und vorab die Deckung des Guthabenkontos zu prüfen.

Der Control Manager prüft im Hintergrund das zugehörige Mitglied auf Volljährigkeit, um eine unerlaubte Nutzung Ihrer Solarien zu vermeiden.

Ihre Vorteile:

  • Mehr Umsatz durch Zusatzangebote
  • Spontane Nutzungsmöglichkeit
  • Kein Personalaufwand erforderlich
  • Komfort für Ihre Mitglieder
Vending Control (Snack- und Getränkeautomaten)

Getränke, Snack oder Kaffee - Selbstbedienung am Automaten

Möchten Sie eine breite Produktauswahl ohne großen Personaleinsatz anbieten?

Der Control Manager zusammen mit unserer zuverlässigen Vending-Technologie garantiert die einfache und spontane Nutzung von Getränke-, Snack- und Kaffeeautomaten mit dem Mitgliedsausweis. Folgende Automaten haben wir bereits mit unseren Control Manager angesteuert:

  • Snackautomaten von Necta oder Powerbar
  • Eiweißautomat Bodyshaker
  • Kaffee-Vollautomaten

Artikel und Preise werden dabei wie üblich im Automaten konfiguriert. Nach Auswahl über das Tastenfeld zeigt unser RFID-Terminal den Preis an. Das Mitglied bestätigt den Kauf mit dem Mitgliedsausweis und der Preis wird auf das Verzehrkonto gebucht. Die Prüfung auf vorhandenes Guthaben ist dabei optional möglich.

Ihre Vorteile:

  • Breites Sortiment
  • Geringer Personalaufwand
  • Verteilte Verkaufspunkte im Club
  • Kurze Wege für Ihre Mitglieder